Bekenntnisse

Hier finden Sie die Glaubensgrundsätze, Werte und Bekenntnisse unserer Gemeinschaft und des EC,
damit Sie erfahren, was uns wichtig ist und was uns antreibt:

  • Die EC-Grundsätze unserer Jugendarbeit
  • Das EC-Bekenntnis
  • Das geistliche Profil der LGV-Gemeinschaftsarbeit

Vier EC-Grundsätze

Wir haben im EC vier Grundsätze, die uns verbinden. Sie bilden den Rahmen und geben Orientierung für unsere Kinder-, Jungschar-, Teenager- und Jugendgruppen. Die EC-Grundsätze sind eine bewährte Grundlage, Glauben aktiv in der Gemeinde und weit darüber hinaus zu leben.

EC – das heißt für uns auch „Engagiert für Christus“. Lebendiger Glaube fordert junge Menschen zum verbindlichen missionarischen und diakonischen Einsatz heraus.

  • entschieden für Christus
  • zugehörig zur Gemeinde
  • verbunden mit allen Christen
  • gesandt in die Welt

EC-Bekenntnis

Unser EC-Bekenntnis ist nicht auf eine Organisation oder eine Gruppierung ausgelegt, denn jeder Christ sollte es unterschreiben können. Es bringt sowohl unseren Glauben wie auch unseren Auftrag in dieser Welt auf den Punkt und ist somit ein echtes Fundament, auf das sich alle EC-ler berufen.

Jesus Christus, der Sohn Gottes, ist mein Erlöser und Herr. Er hat mir meine Schuld vergeben und durch den Heiligen Geist ewiges Leben geschenkt.
Er hat mich als sein Eigentum angenommen und in seine Gemeinde gestellt.
Ich freue mich über die Gemeinschaft mit Jesus Christus.
Deshalb will ich mein ganzes Leben nach seinem Willen ausrichten und meine Gaben für ihn einsetzen. 
Ich will treu die Bibel lesen und beten.
In meiner Jugendarbeit will ich nach den EC-Grundsätzen verantwortlich mitarbeiten. 
Ich will am Leben und Dienst meiner Gemeinschaft oder Gemeinde teilnehmen.
Mit meinem Leben will ich anderen Menschen den Weg zu Jesus Christus zeigen.
Aus eigener Kraft kann ich das nicht.
Ich vertraue auf Jesus Christus.
Alles zur Ehre meines Herrn.